Die Zukunft Deutschlands?

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator1, Moderator


Jennermann
Beiträge: 560
Registriert: 12.06.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von Jennermann » 10.04.19

Wenn Hochqualifizierte gehen und wenig Gebildete kommen –
Deutschlands doppeltes Migrationsproblem

https://www.nzz.ch/meinung/deutschlands ... ld.1464988
Deutschland hingegen verbindet die Auswanderung Hochqualifizierter mit der Einwanderung Geringqualifizierter. Die auf Kosten der deutschen Steuerzahler ausgebildeten Mediziner und Ingenieure maximieren ihren persönlichen Nutzen, was nachvollziehbar und legitim ist. Vergleicht man etwa die Arbeits- und Einkommensverhältnisse von Ärzten im deutschen Gesundheitswesen mit denen in Australien oder der Schweiz, zeigt sich, dass die Einkommen in Deutschland deutlich geringer und die Arbeitsbedingungen häufig schlechter sind. Angestellte Ärzte in leitender Funktion verdienen in Deutschland ein Drittel dessen, was für vergleichbare Positionen in Australien oder den USA gezahlt wird. Dort reichen Jahresgehälter angestellter Ärzte bis zu 450 000 Euro. In Dänemark oder der Schweiz liegen die Gehälter immerhin beim Doppelten des deutschen Wertes.

Moderator
Beiträge: 3050
Registriert: 21.04.16

OECD-STUDIE Deutsche Steuerlast ist „Weltspitze“ – doch die Infrastruktur verfällt

Beitrag von Moderator » 11.04.19

Die Welt
OECD-STUDIE
Deutsche Steuerlast ist „Weltspitze“ – doch die Infrastruktur verfällt

Bei der Abgabenlast ist Deutschland Weltspitze. Nur ein Land zieht laut OECD einem normalen Berufstätigen mehr vom Brutto ab. Der Zustand von Verkehrswegen und Gebäuden hierzulande wirft die Frage auf, wo das Geld bleibt.

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... pitze.html

Na, fällt ihnen ein, wofür die vielen Steuermilliarden ausgegeben werden?

braves Bürgerlein
Beiträge: 864
Registriert: 15.11.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von braves Bürgerlein » 14.04.19

neki hat geschrieben:
06.09.18

Nein, nein. Eine Islamisierung findet nicht statt.
Oder?





Nachdem man ungehindert junge islamische Kämpfer hat einwandern lassen, ist logischerweise der nächste Schritt alle Kampfverbände in Zentren zu strukturieren, um geordnet zum finalen Schlag auszuholen...

Im Vatikan fürchtet man Höllenqualen und Scheiterhaufen, so hat man dort bereits vorsorglich weiße Fahnen gehisst:


Antworten