Kinder in der Krise

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator, Moderator1

Antworten

kdheid
Beiträge: 191
Registriert: 24.05.16

Kinder in der Krise

Beitrag von kdheid » 07.05.20

Seit Mittwoch möglich - aber nicht in Wolfenbüttel!

Kinderspielplätze noch immer geschlossen!

Die wohl am schlimmsten betroffene Klientel sind unsere Kinder und Enkelkinder. Viel zu lange waren sie „von der Außenwelt abgeschnitten“, so dass es unverständlich ist, wieso die Stadt nicht rechtzeitig für Maßnahmen gesorgt hat, alle Spielplätze mit „Startschuss des Landes“ SOFORT freizugeben! Stattdessen sagt der Bürgermeister, er müsse noch „Vorbereitungen treffen, um Schilder und Hygienemaßnahmen umzusetzen“. Aha? Wusste er nicht, dass die Spielplätze überhaupt wieder geöffnet werden? Hätte er nicht rechtzeitig Vorsorge treffen können, statt die Kinder wieder Tage länger warten zu lassen, als es beispielsweise in Braunschweig der Fall war? Es sind die Kinder, die unter Kontaktarmut am meisten leiden! Dass aber hat offenbar der Bürgermeister nicht bedacht, als er zu spät reagierte. Bei Anmeldungen linker Demos ist man flexibel. Bei Kindern biegsam wie ein Brecheisen.

Natürlich überwinden die Eltern schon jetzt alle Barrieren, denn die Kinder wollen spielen. Und die Eltern brauchen mal eine Verschnaufpause…

https://regionalheute.de/wolfenbuettel/ ... 588755651/

Antworten