US Panzertransporte durch Deutschland, Nato-Manöver an der russischen Grenze: Vorbereitungen des nächsten Krieges

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator1, Moderator

Antworten
alexander
Beiträge: 7
Registriert: 20.09.19

US Panzertransporte durch Deutschland, Nato-Manöver an der russischen Grenze: Vorbereitungen des nächsten Krieges

Beitrag von alexander » 07.10.19

Die Nato marschiert in Polen und im Baltikum auf. Medial wenig bebachtet sind besonders in 2017 viele Panzer durch Deutschland transportiert worden. Tausende von Fahrzeugen sind an die Ostgrenze verlegt worden, das als eine Provokation gegen Rußland gesehen werden kann. Vor 100 Jahren hätte das direkt einen Krieg zur Folge gehabt, weil ein Aufmarsch an der Landesgrenze eine Kriegserklärung gewesen wäre. Rußland bleibt erstaunlich ruhig und versucht zu deesakalieren. Diese Entwicklung ist mehr als besorgniserregend, auch weil die Nato sich nicht an die Absprache, sich nicht im Osten zu erweitern, gehalten hat. Die Menschen werden in Europa keinen erneuten Krieg wollen. Der militärisch industrielle Komplex der USA mag das anders sehen. Es ist auch zu berücksichtigen, daß für einen Krieg der Aufmarsch recht lange dauert, um das ganze Material zu transportieren. Definitiv gefährdet dies den Frieden in Europa.

Im folgenden nun ein paar Filme über die Panzertransporte durch Deutschland. Bitte achten Sie auf die sandgelbe Farbe der Panzer, die offensichtlich aus dem Nahen Osten kommen. In Europa sind die Panzer eher grün:











Weitere Transporte in 2019 an die Ostgrenze:






Begründet wird alles mit der Verteidigung gegen Rußland wegen der Krim. Gründe für Kriege werden immer gern gesucht. Anstatt zu deskalieren, wird provoziert. Hier z.B. nähert sich ein Nato Kampfjet dem Flugzeug des russischen Verteidigungsministers provokativ und wird von einem der beiden russischen Kampfjets, die das Ministerflugzeug begleiten, abgedränkt:




Ein strategischer Vortrag über den neuen "kalten" Krieg:



Weitere Betrachtungen:

http://norberthaering.de/de/27-german/n ... uncil-krim

https://www.wsws.org/de/articles/2016/0 ... a-a09.html


Wir Bürger können nur auf Frieden hoffen, sollten die politische Lage jedoch sehr kritisch beachten und uns bei unseren Politikern für den Frieden stark machen.

Antworten