Die Zukunft Deutschlands?

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator, Moderator1

braves Bürgerlein
Beiträge: 1299
Registriert: 15.11.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von braves Bürgerlein » 22.07.19



Nazi-Sprech durch die CDU-Vorsitzende und neue Bundesverteidigungsministerin:
Wie weit rutschen die ehemaligen „Volksparteien“ aus Sorge um ihre Pfründe noch ab?
Dieser Hass auf alle Andersdenkende, die lediglich aus Sorge um ihr geliebtes Heimatland handeln ...
Unerträglich!


braves Bürgerlein
Beiträge: 1299
Registriert: 15.11.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von braves Bürgerlein » 11.07.19

Bild

Zukünftige EZB-Cheffin Lagarde:
"Um den EURO zu retten müssen wir geltende Verträge einfach brechen"

https://juergwaltermeyer.com/tag/wir-mu ... zu-konnen/

Massenentlassungen bei deutschen Unternehmen und wir jammern ums Klima!

Unser Land steht vor einer gewaltigen Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: Rezession. Die fetten Jahre des Exportweltmeisters Deutschland sind endgültig vorbei.
Alle reden über das Klima und die Jugend geht auf die Straße. Keiner spricht jedoch über das Wirtschaftsklima. Niemand geht gegen die vollkommen irrsinnige Notenbankpolitik der Europäischen Zentralbank, welche Zombieländer und Zombieunternehmen um jeden Preis am Leben hält, auf die Straße.
Warum demonstriert niemand dagegen, dass dem deutschen Sparer nachweislich 648 Milliarden Euro an Zinsen entgangen sind?
Warum demonstriert niemand dagegen, dass mittlerweile 25 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland im Niedriglohnsektor tätig sind und folglich gegen die kommende Altersarmut?
Warum demonstriert niemand dagegen, dass wir mit die höchste Steuer- und Abgabenlast weltweit haben?

Rezession kommt – und zwar knallhart
www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar ... 37860.html

Jennermann
Beiträge: 1086
Registriert: 12.06.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von Jennermann » 08.07.19



Die global-kapitalistisch motivierte Agenda von UN und EU zielt darauf ab, die aufgeklärte europäische Identität mittels Massenmigration und zwecks Erzeugung zukünftiger Generationen von identitätslosen und deshalb leicht manipulier- und beherrschbaren „Einheitsmenschen“ zu zerstören. Die Staatsbürger europäischer Nationen, die gemeinsam den demokratischen Souverän bilden, haben daher das Recht auf Abwehr einer nichtauswählenden und aufgenötigten Masseneinwanderung von Menschengruppen, die einer säkular-demokratischen Gesellschafts- und Werteordnung ablehnend bis feindlich gegenüberstehen. Die Staatsbürger haben das Recht auf Kritik und auf Widerstand, wie Hartmut Krauss erläutert.

https://juergenfritz.com/2018/12/15/rec ... iderstand/

neki
Beiträge: 1220
Registriert: 20.05.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von neki » 05.07.19



"Die Frage nach den Gründen dieses immer verbisseneren Festhaltens am 'Narrativ' des edlen schutzsuchenden, die Rentenkassen füllenden Flüchtlings inmitten von hässlichen, hartherzigen, rassistischen, die Rentenkassen leerenden Deutschen ist leicht zu beantworten: Würde unser politisches und mediales Personal auch nur eine Woche innehalten und eine nüchterne Lagebeurteilung vornehmen, würden diese Leute Zustände eingestehen müssen, die sie über Jahre geleugnet und zugleich forciert haben, würden sie ihre Verantwortung einräumen müssen, würden sie zugeben müssen, dass sie jede Legitimation verloren haben. Und das werden sie naturgemäß nicht tun, denn kaum eine dieser in jahrzehntelanger Negativauslese in ihre Positionen eingerückten Figuren würde danach in irgendeinem ehrbaren Job ihre Bewährungszeit antreten können.
https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

Jennermann
Beiträge: 1086
Registriert: 12.06.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von Jennermann » 04.07.19



"Der Bundesverband deutscher Schwimmbäder warnt vor einer zunehmenden Aggressivität", wird gemeldet. "Seit etwa zehn bis 15 Jahren werde es von Jahr zu Jahr schlimmer. Anlass ist der Angriff auf einen Bademeister in Essen."

Die Behörden stehen vor einem Rätsel. Niemand kann sich diese Entwicklung erklären. Unter Grünen geht die These um, der Klimawandel treibe junge, besorgte Menschen zunehmend in den gerechten Zorn, aber anstatt sich an AfD-Büros auszuagieren, suchen sie sich Prügelknaben aus den Reihen der schon länger und zunehmend in Unterzahl hier Badenden oder greifen Mädchen an die Kirchentagsattraktion. Jedenfalls muss gehandelt werden. Bis 2030 soll jedes Schwimmbad ein eigenes Polizeirevier bekommen, bis 2040 zusätzlich eine Notaufnahme.

Wichtig ist, liebe Mitbürgerinnen und Bürger, dass Sie Ruhe bewahren, keine Verallgemeinerungen anstellen, zu Ihrer Information täglich 20 Uhr die Aktuelle Kamera anschalten und sich von Hass und Hetze im Netz fernhalten. Und nehmen Sie sich vor Alias-, Pseudo-, Krypto-, Proto- und Neonazis in Acht! Sonst Bann!

www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

Moderator
Beiträge: 3336
Registriert: 21.04.16

Alter, was willste?“ Wenn Bademeister die Polizei zu Hilfe holen müssen

Beitrag von Moderator » 30.06.19

Die Welt
Alter, was willste?“
Wenn Bademeister die Polizei zu Hilfe holen müssen

Mehrere Hundert Jugendliche, meist junge Männer, umringen am Samstag eine Familie in einem Düsseldorfer Freibad. Keine Ausnahme: In den vergangenen Tagen gab es gleich mehrere Vorfälle. Den Bademeistern reicht es.

https://www.welt.de/vermischtes/article ... chten.html

Vor 2015 gab es keine Sicherheitsdienste und Großeinsätze der Polizei in Freibädern. Wer kann heute seine junge Tochter noch guten Gewissens ins Freibad schicken?

neki
Beiträge: 1220
Registriert: 20.05.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von neki » 29.06.19

Bild

Jennermann
Beiträge: 1086
Registriert: 12.06.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von Jennermann » 26.06.19

braves Bürgerlein hat geschrieben:
06.02.19
"Es lohnt sich, in unserem Land zu leben. Da muss man für Werte eintreten, und wer diese Werte nicht vertritt, der kann jederzeit dieses Land verlassen, wenn er nicht einverstanden ist. Das ist die Freiheit eines jeden Deutschen."

In memoriam Walter Lübcke
www.michael-klonovsky.de/acta-diurna


neki
Beiträge: 1220
Registriert: 20.05.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von neki » 25.06.19

Bild




neki
Beiträge: 1220
Registriert: 20.05.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von neki » 15.06.19

Heinz Hermann Thiele:
Es stellt sich die Frage nach der Identität unserer Gesellschaft



Antworten