Die Zukunft Deutschlands?

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator1, Moderator

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

Erosion des Vertrauens

Beitrag von Moderator » 19.09.16

FAZ
Erosion des Vertrauens
Die Bürger sind skeptisch, ob ihr Land die massenhafte Einwanderung verkraftet. Der Politik trauen sie die Lösung des Problems nicht zu.

http://www.faz.net/aktuell/politik/denk ... ageIndex_3

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

„Ihr dürft Moscheen bauen, aber baut sie nicht jetzt“

Beitrag von Moderator » 17.09.16

Handeslblatt
„Ihr dürft Moscheen bauen, aber baut sie nicht jetzt“
Sachen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht rät Muslimen davon ab, derzeit Moscheen in Deutschland zu bauen. Vor allem die Bevölkerung im Osten brauche nach der Zuwanderung Zeit, um sich an den Islam zu gewöhnen.

http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... tml?mwl=ok

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

Deutscher Staatsschutz warnt vor "Hass-Kindern"

Beitrag von Moderator » 02.09.16

Die Krone (Österreich)
"Ziel "Dschihadist"
Wolfgang Trusheim, der Leiter des Staatsschutzes der Polizei in Frankfurt am Main, hat vor dem neuen Phänomen "Hass-Kinder" gewarnt. Er rechne mit einer neuen Generation gewaltbereiter Salafisten, die von ihren Eltern bereits in ganz jungen Jahren zum Hass auf Andersgläubige erzogen werden, sagte er. Bisher habe es dies nur in Einzelfällen gegeben."


http://www.krone.at/welt/deutscher-staa ... ory-527635

neki
Beiträge: 1069
Registriert: 20.05.16

Re: Die Zukunft Deutschlands?

Beitrag von neki » 31.08.16

... unsere Zukunft hat sie verspielt:

Bild

Und ist weiterhin unbeirrbar in ihrem Kurs Richtung Abgrund. Wo sich die katastrophalen Fehler nicht mehr leugnen lassen, so kurz vor den Wahlen, da wird beschwichtigt und "Fehler auf EU-Ebene" eingeräumt. Der dicke Altmeier heute auf Welt Online Bewältigung der Asylkrise nicht „ideal“ gelaufen meint die Bürger für dumm zu verkaufen: "Sorgen der Bürger seien unbegründet."

Doch im nächsten Artikel schon steht Gefängnisse sind „flüchtlingsbedingt“ überfüllt, mittlerweile jeder zweite Insasse ist Ausländer, "Hohe Zuwachsraten gab es vor allem bei Inhaftierten aus den Maghrebstaaten".

Und dann die Durchhalteparolen "Zustrom an Flüchtlingen wird weniger" und "wir schaffen das" :evil:
Allein am 30. August wurden 6.500 direkt vor der lybischen Küste "gerettet" und nach Italien verbracht.

Bild

Die wollen natürlich alle Richtung Norden, ins gelobte Land, wo es doch nur dort noch Geld, Verpflegung und Unterkunft fürs nichts tun gibt.
Aber es gibt auch 15.000, die wollen jetzt nach Süden: Norwegen wird abgelehnte Asylbewerber konsequent abschieben.
Und die werden wir dann sicher auch noch beherbergen ...

Heine: „Denk ich an Deutschland in der Nacht...“

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

Immer mehr ältere Menschen gehen arbeiten – trotz Rente

Beitrag von Moderator » 30.08.16

WAZ
"Immer mehr ältere Menschen gehen arbeiten – trotz Rente
Fast eine Million Senioren haben einen Minijob – und viele sind älter als 75 Jahre. Sozialverbände meinen den Grund dafür zu wissen."




http://www.derwesten.de/politik/immer-m ... 2070070243

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

Vom "Wohnzimmer Hamburgs" zur gefährlichen Kampfarena

Beitrag von Moderator » 25.08.16

Die Welt
"Vom "Wohnzimmer Hamburgs" zur gefährlichen Kampfarena
Die Gewalt-Vorfälle am Jungfernstieg, dem Vorzeigeplatz Hamburgs, häufen sich, etwas scheint aus den Fugen geraten.
Alles gar nicht so schlimm, sagt die Polizei. Wirklich? Eine Erkundung."


http://www.welt.de/regionales/hamburg/a ... arena.html

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

Mehr Autoknacker im Revier - Viele Verdächtige aus Afrika

Beitrag von Moderator » 24.08.16

WAZ
"Mehr Autoknacker im Revier - Viele Verdächtige aus Afrika
Autoknacker sind im Revier aktiver denn je. 90 Prozent bleiben der Polizei unbekannt. Jeder zweite Tatverdächtige kommt aus Osteuropa oder Nordafrika."

http://www.derwesten.de/region/mehr-aut ... 17058.html

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

Was ein Polizist auf Streife in Neukölln erlebt

Beitrag von Moderator » 20.08.16

Tagesspiegel
Was ein Polizist auf Streife in Neukölln erlebt
Provoziert, beschimpft und getreten: Ein Streifenbeamter erzählt vom alltäglichen Ärger auf den Straßen Neuköllns. Was meinen Sie: Fehlt es in Berlin an Respekt vor Polizisten? Diskutieren Sie mit!


http://www.tagesspiegel.de/berlin/poliz ... 49118.html

Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 21.04.16

Wenn Sie jetzt nicht sprachlos sind über die Politik der Linken und Grünen...

Beitrag von Moderator » 18.08.16

BZ
Berlin-Kreuzberg
Im Görlitzer Park sollen die Dealer nun offiziell integriert werden
Das Kreuzberger Bezirksamt will, dass im Görlitzer Park künftig die Drogen leiser, "weniger bedrängend und aggressiv" verkauft werden.


http://www.bz-berlin.de/berlin/friedric ... ert-werden

Jennermann
Beiträge: 950
Registriert: 12.06.16

Marine-Schlepper

Beitrag von Jennermann » 18.08.16

Medienmeldung vor wenigen Tagen: "Und wieder ist eine Fregatte der Deutschen Marine in Richtung Mittelmeer ausgelaufen, um Schleuser dingfest zu machen ... " Der blanke Hohn, die volle Medien-Verarschung.
Sind doch die NATO-Schiffe wichtigstes Teil in der Schleuserkette. Es werden die Flüchtlinge vor der lybischen Küste aus den nicht Hochseefähigen Schlauchbooten zu Tausenden gerettet und statt wieder an der Quelle direkt im Ziel Europa abgesetzt.
Allah ist groß, rufen die Männer in den Booten, wir kommen, um euch Ungläubige auszusaugen, bis eure Sozialsysteme darniedergehen und ihr nicht mehr in Frieden, Sicherheit und Wohlstand leben könnt.
Die Schlepper bleiben derweil unbehelligt am Strand von Nordafrika und zählen Ihre dicken Geldbündel.
Beladen schon das nächste Boot ...
Wir bezahlen zuerst die Marine-Schlepper und dann auf unbegrenzte Dauer die Flüchtlinge hier in Deutschland. Weil in Italien mag ja auch keiner bleiben. Und wenn einer gar in den Süden Europa's zurück geschickt werden soll, klettert er wie der Moses auf nen Strommast oder bastelt sich wie der im Ansbacher Flüchtlingsheim nen Bombenrucksack.
Armes Deutschland!

Antworten