Das meint die AfD dazu...

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator, Moderator1

Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 21.04.16

7 Tage Deutschland – der Wochenendpodcast

Beitrag von Moderator » 17.08.20

https://afdkompakt.de/podcast/

Ausgabe Nummer acht von „7 Tage Deutschland – dem Wochenend-Podcast der AfD“ – mit diesen Themen:

Maske auf – Maske ab – Maske auf … was den Schulkindern nach dem Ende der Sommerferien zugemutet wird, grenzt teilweise schon ans absurde. Jede Schule macht sich seine eignen Regeln. Was Lehrer und Eltern sagen …

Die SPD auf Stimmenfang mit einem Pseudo-Konservativen. Der in nicht nur einen Finanzskandal verwickelte Olaf Scholz wird von der SPD zum Kanzlerkandidaten gekürt. Warum er nur das Feigenblatt für eine geplante Bundesregierung mit Ex-SED-Beteiligung ist, verrät uns gleich die ehemalige DDR Bürgerrechtlerin Angelika Barbe. (Für den Podcast haben wir dieses Interview gekürzt, Sie können sich aber das Gespräch mit Angelika Barbe in unserer Rubrik „7 Tage Deutschland Originalton“ hier in voller Länge anhören)

Wir machen natürlich wieder Urlaub in Deutschland. Unser Tipp für die letzten Ferienwochen – das Saarland. Was es dort zu entdecken gibt, vom AfD Bundestagsabgeordneten, Dr. Christian Wirth.

TV-Kritik: Wir schauen mit Ihnen, den Hörern, auf das Sommerinterview unseres Bundessprechers Tino Chrupalla im ZDF.

Wir wünschen der AfD in NRW alles Gute für den Wahlkampfauftakt – in einem Monat ist dort Kommunalwahl. Über Chancen und Hochburgen reden wir mit dem stellv. Landessprecher Matthias Helferich.

Und in unserem Schwerpunkt geht es diese Woche um Zahlen die Bände sprechen: 40 % Zuwachs bei linksextremen Straftaten und Terrorakten. Warum man 700 Polizisten braucht um EINE linke Kneipe zu räumen sagt der Berliner Abgeordnete Marc Vallendar und wir lassen uns vom medienpolitischen Sprecher der AfD-Fraktion Berlin, von Ronald Gläser sagen, wie es sich anfühlt, wenn linke Terroristen einem das Auto in Brand stecken. Ronald Gläser ist genau das diese Woche passiert.

Außerdem: Nachrichten aus den deutschen Ländern u.a. mit Söders Corona-Schmierentheater und einer deutlichen Mahnung zum 13. August, dem Jahrestag des Baus der Berliner Mauer.

Internet-Tipp: Schauen Sie sich am Sonntag, 16. August 2020 um ca 14:30 den großen Wahlkampfauftakt der AfD zur Kommunalwahl in NRW an. Sie können die Veranstaltung live aus Ennepetal mit Reden von Gottfried Curio MdB, Dana Guth (Landessprecherin der AfD in Niedersachsen) und Rüdiger Lucassen MdB (Landessprecher der AfD in NRW) im Internet bei Facebook verfolgen.
Übertragen wird auf dieser Seite: https://www.facebook.com/AfDfuerNRW/

Moderation: Detlev Frye

Beiträge, Kommentare, Anregungen, Lob oder Kritik bitte auf unseren Anrufbeantworter oder als Sprach- oder Textnachricht über WhatsApp an (030) 439 707 65.

Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 21.04.16

NEIN zu Scholz´ Goldbesteuerungsplänen!

Beitrag von Moderator » 17.08.20

NEIN zu Scholz´ Goldbesteuerungsplänen!
https://ci6.googleusercontent.com/proxy ... 78x381.png

Es ist ein Symptom des wachsenden Vertrauensverlusts in Politik und Währung: Am heutigen Tag durchbrach der Preis für eine Feinunze Gold erstmals das Allzeithoch von über 2.000 Dollar. Doch anstatt nach den Ursachen zu fragen, treibt SPD-Finanzminister Olaf Scholz mit neuen Goldbesteuerungsplänen die Bürger-Abzocke weiter voran.
Als ob Deutschland im OECD-Vergleich nicht ohnehin schon den traurigen Titel des Steuern- und Abgabenweltmeisters trägen würde. Als ob unser Land ein Einnahmenproblem und nicht etwa ein gewaltiges Ausgabenproblem hätte. Als ob nicht die Deutschen bereits die Ärmsten im Euroraum wären, was die Ersparnisse betrifft.

Phantasie und Kreativität entwickeln Scholz und die Bundesregierung eben nur, wenn es um weitere Abgaben und Schikanen gegen Bürger geht. Dabei ist der in astronomische Höhen steigende Goldpreis eine Art stille Abstimmung. Scharenweise flüchten die Menschen aus der wackeligen Euro-Trümmerwährung, deren systemische Defekte man mit „Rettungsschirmen“ notdürftig zu reparieren versucht. Die inflationäre Erhöhung der Geldmenge, die EZB-Negativzinspolitik und die uferlose Corona-Schuldenpolitik machen den Euro immer wertloser und immer weniger zukunftsfähig. Davon will Scholz natürlich nichts wissen, weil er dann an den ideologischen Lebenslügen der Altparteien rütteln müsste. Die AfD rüttelt schon daran und wird es auch weiterhin tun – deshalb: Hände weg von unserem Gold!

Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 21.04.16

AfD deckt auf: Jedem Dritten droht Rente auf Hartz-IV-Niveau!

Beitrag von Moderator » 17.08.20

AfD deckt auf: Jedem Dritten droht Rente auf Hartz-IV-Niveau!
Bild

Eine Anfrage der AfD deckt die bittere Wahrheit über den Zustand der Alterssicherung in Deutschland auf. Rund ein Drittel der heute sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten werden nach jetzigem Stand auf Grundsicherung angewiesen sein.
Soll so etwa ein Land aussehen, in dem wir gut und gerne leben? Eine Anfrage des AfD-Abgeordneten René Springer im Deutschen Bundestag deckt die bittere Wahrheit über den Zustand der Alterssicherung in Deutschland auf. Die Antwort der Bundesregierung auf die Anfrage der AfD zeigt: Rund ein Drittel der heute sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten (2019: 33,42 Millionen Menschen) werden nach jetzigem Stand auf Grundsicherung angewiesen sein – das bedeutet eine Rente auf Hartz-IV-Niveau. Frauen (6,4 Millionen) sind dabei etwa doppelt so oft betroffen wie Männer (3,7 Millionen).

Insgesamt zeigen die erschreckenden Zahlen, dass Deutschland vor einem sozialpolitischen Offenbarungseid steht. Die Altparteien haben unser Land sozialpolitisch auf extrem brüchiges Fundament gestellt. Eine Politikwende mit der AfD ist nötig! Wir arbeiten fieberhaft an Konzepten, die den aktuellen Entwicklungen entgegenwirken und halten Sie hier über die Erkenntnisse des kommenden Sozialparteitags auf dem Laufenden.





Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 21.04.16

Das meint die AfD dazu...

Beitrag von Moderator » 30.07.20

Ausgabe Nr. 5 von „7 Tage Deutschland – dem Wochenend-Podcast der AfD“

Bild
https://afdkompakt.de/podcast/

Antworten