Mehr als 200 000 Asylbewerber mit offiziellem Geburtsdatum 1. Januar

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator1, Moderator

Antworten
Moderator
Beiträge: 3038
Registriert: 21.04.16

Mehr als 200 000 Asylbewerber mit offiziellem Geburtsdatum 1. Januar

Beitrag von Moderator » 18.09.18

Epoch Times
Mehr als 200 000 Asylbewerber mit offiziellem Geburtsdatum 1. Januar
In Deutschland leben auffällig viele Flüchtlinge und Migranten mit dem offiziellen Geburtsdatum 1. Januar.

https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 43362.html

Wenn in die frisch in Deutschland ausgestellten Papiere nur nach eigenen Angaben eingetragen wird, dann kann man seinen Namen, sein Herkunftsland und sein Geburtsdatum selbst erfinden. Damit man sich das merken kann, besonders, wenn man intellektuell nicht ganz so fit ist, dann nimmt man eben den 1. Januar, als Geburtstermin.


Antworten