Kriminalität

AfD Kreisverband Wolfenbüttel

Moderatoren: Moderator, Moderator1

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Brand in Mönchengladbacher Asylunterkunft: Unbekannter zeigt Polizei und Stadt an

Beitrag von Moderator » 28.03.17

Focus
Brand in Mönchengladbacher Asylunterkunft: Unbekannter zeigt Polizei und Stadt an
Bei einem Feuer war ein Wohncontainer im nordrhein-westfälischen Mönchengladbach vergangene Woche völlig ausgebrannt. Ein 21-jähriger Bewohner soll aus Frust sein Zimmer angezündet haben. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung.

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 43344.html

Was wäre wohl passiert, wenn ein Deutscher angekündigt hätte, er wolle ein Asylantenheim abfackeln?

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Der Gewöhnungsprozess läuft: Gewalt und Kriminalität

Beitrag von Moderator » 20.03.17

Tichys Einblick
Der Gewöhnungsprozess läuft
Gewalt und Kriminalität

Die bundesweite polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) erscheint voraussichtlich erst im Mai, aber die Zahlen der ersten drei Quartale des Jahres 2016 zeigen bereits eine deutliche Tendenz.

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitr ... inalitaet/

Die Verhältnisse müssen natürlich vertuscht und die Bürger hinreichend belogen werden. Sonst könnte ja noch jemand auf die Idee kommen, die Politik habe Fehler gemacht. Die AfD fordert: Straftat = sofortige Abschiebung. Fragen sie doch mal welche Parteien dagegen sind!

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Kommissarin sieht den Schulhof als kriminellen Mikrokosmos

Beitrag von Moderator » 14.03.17

Die Welt
Kommissarin sieht den Schulhof als kriminellen Mikrokosmos
Jeder fünfte Straftäter ist in NRW unter 21 Jahre alt. Für Kriminalkommissarin Reichling spiegelt sich bereits auf Schulhöfen fast die gesamte Palette des Strafgesetzbuches - nicht nur in Problemvierteln.

https://www.welt.de/vermischtes/article ... osmos.html

Bei der grün/roten Kuschelpädagogik müssen Täten Strafen nicht fürchten. Ein paar Wochenend-Arreste könnte jedoch eher zum Nachdenken führen, als das Du Du eines Jugendrichters.

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Wahrheit oder Beschwichtigung?

Beitrag von Moderator » 12.03.17

Bild
Kommentar zur Axt-Attacke von Düsseldorf
Wahrheit oder Beschwichtigung?

Terrorakte werden neuerdings in der deutschen Amtssprache immer häufiger überzuckert. Auf „psychische Probleme“ des Täters wird dabei verwiesen.
Das unausgesprochene, aber leicht erkennbare Motiv lautet dabei: Bloß keine Politik. Bloß keine Beunruhigung der Bürger. Bloß keine Gedankenbrücke zu Nahost oder gar zum Islam. Besser Beschwichtigung als Wahrheit. Die Allgegenwärtigkeit der Terrorgefahr soll heruntergespielt werden.

http://www.bild.de/politik/inland/micha ... .bild.html

Es gibt inzwischen Formen der Kriminalität, die es früher nicht gab. Oder dachte jemand daran sein Kind nicht alleine in ein Schwimmbad schicken zu können?

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Hauptstadt-Schock! Rot-Rot-Grün gibt Berliner Drogen-Park auf

Beitrag von Moderator » 10.03.17

Bild
Hauptstadt-Schock!
Rot-Rot-Grün gibt Berliner Drogen-Park auf

Wird ein Park inmitten der deutschen Hauptstadt jetzt endgültig zur No-Go-Zone für Kinder und Familien?

http://m.bild.de/politik/inland/goerlit ... ml?wtmc=mw

Was ist krimineller? Die Dealer oder die Politiker die sich nicht mehr an Recht und Gesetz halten.

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Flüchtlingssituation stellt Polizei vor neue Herausforderung

Beitrag von Moderator » 26.02.17

Regionalwolfenbuettel
Flüchtlingssituation stellt Polizei vor neue Herausforderung
Landkreis. Am Freitag stellte die Polizei Wolfenbüttel die Kriminalstatistik für das Jahr 2016 vor.
Daraus geht auch hervor, dass knapp ein Viertel aller im Landkreis Wolfenbüttel ermittelten Tatverdächtigen nichtdeutscher Herkunft waren.

http://regionalwolfenbuettel.de/krimina ... uslaender/


Neeeeein, durch die Migranten ist die Kriminalität keeeein bisschen gestiegen! Das sind alles braver Fachkräfte! Was für Beine haben Lügen noch einmal?

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Statistik für Niedersachsen: 18.655 Ermittlungen gegen Flüchtlinge im Jahr

Beitrag von Moderator » 13.02.17

HAZ
Statistik für Niedersachsen: 18.655 Ermittlungen gegen Flüchtlinge im Jahr
Die gestiegene Zahl der Asylbewerber in Niedersachsen macht sich in der Kriminalstatistik für 2016 bemerkbar. Ausländerrechtliche Delikte wie die unerlaubte Einreise ohne Visum sind nicht eingerechnet. Einen starken Anstieg gab es vor allem bei Körperverletzungsanzeigen.

http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/N ... dersachsen

So lange, wie es keine Auswirkung auf ihr Asylverfahren hat, können Zuwanderer weiter Straftaten begehen. Werden sie mal erwischt, dann gibt es eine Beährungsstrafe und sie können lachend den Gerichtssaal wieder verlassen.

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

Prozess: Mord an alter Dame (70) in Untergriesheim

Beitrag von Moderator » 07.02.17

Epoch Times
Prozess: Mord an alter Dame (70) in Untergriesheim – Arabische Symbole, schwarze Magie und „It’s payback time“
Wenige Stunden nach dem Mord an einer Rentnerin in Untergriesheim ersuchte der muslimische Angeklagte Zuflucht in einer Kirche in Neuenstein. Dort versteckte er sich unter einer Kirchenbank. Er fragte den Geistlichen, ob es in der Gemeinde "eine ältere Frau" gebe, bei der er übernachten könne. Vielleicht suchte er bereits ein weiteres Opfer. Der Pfarrer traute ihm nicht so ganz, fuhr ihn jedoch aus Nächstenliebe in eine Notunterkunft. Auch dort gab er an, dass er in einer christlichen Familie untergebracht werden möchte. Drei Tage später wurde er in seiner Öhringer Asylunterkunft festgenommen. Im Zimmer fanden die Ermittler eine große Tasche voll mit diversen Schmuckstücken ...

http://www.epochtimes.de/politik/deutsc ... 42029.html

Den Mord an dieser Frau hätte es nicht gegeben, hätte nicht solch ein Abschaum, ohne Papiere, nach Deutschland einreisen dürfen.

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

„Scheiß Deutsche, wir bringen euch um“

Beitrag von Moderator » 06.02.17

nrw-direkt
„Scheiß Deutsche, wir bringen euch um“
Düsseldorf. DRK-Mitarbeiter zu beschimpfen und ihnen mit dem Niederbrennen der Halle zu drohen, war Normalität in der als Asylbewerberunterkunft genutzten Messehalle. Als die Halle dann tatsächlich abbrannte, fanden das einige Bewohner „lustig und prima“. Das berichteten Zeugen am Freitag vor dem Landgericht.

http://nrw-direkt.net/scheiss-deutsche- ... n-euch-um/

Drohungen und Beleidigungen von Zuwanderern gegen Deutsche werden schon länger toleriert und Konsequenzen dafür gibt es nicht.

Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 21.04.16

21 Jahre lang begeht Verbrecher Dutzende Straftaten - jetzt erst erfolgte Abschiebung

Beitrag von Moderator » 19.01.17

Focus
21 Jahre lang begeht Verbrecher Dutzende Straftaten - jetzt erst erfolgte Abschiebung
Er dealte, attackierte Passanten und Polizisten mit dem Messer, schlug Konkurrenten zusammen, saß jahrelang im Gefängnis und dennoch durfte Mustafa Ö. weiterhin in der Rheinmetropole bleiben, obwohl er längst hätte ausreisen müssen.

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 13907.html

Der Staat wird von solchen Subjekten lächerlich gemacht. Man kann sicher sein, dass er während seiner Anwesenheit auch vom deutschen Steuerzahler alimentiert wurde.

Antworten